Willkommen

Unsere neue Speisekarte  ist einsehbar. Wir freuen uns!

Wir haben keine Kuchen dafür gibt es leckeres hausgemachtes Eis

Am Sonntag 21. 8. haben wir geschlossen

Samstags 20.8. von 11.30 bis 14 Uhr und von 16 bis 23 Uhr geöffnet

 

Liebe Gäste,

wir freuen uns, dass Sie zu uns kommen oder gerne in unserem wunderschönen Mühlencafé verweilen und von uns verwöhnen lassen möchten!

Nun, im Sommer 2022, merken wir zwei Dinge: Alle gehen wieder raus und kehren ein, der Andrang ist groß. Außerdem ist nach Corona die Zahl der Gastronomiebetriebe kleiner geworden. Einige haben zugemacht, andere reduzieren die Öffnungszeiten, insbesondere, weil sie kaum Personal haben.

Beides trifft bei uns nicht zu. Trotzdem arbeiten wir wegen der großen Nachfrage aktuell oft am Limit. Um Unstimmigkeiten zu vermeiden, möchten wir klarstellen und Sie bitten:

Auch wenn der eine oder andere Platz im Hof frei zu sein scheint: Es kann sein, dass er entweder reserviert ist oder wir ihn wegen unserer Kapazitäten nicht besetzen können, zum Beispiel wenn auch unsere Stube voll ist.

Weil wir frisch kochen und regional einkaufen, kann es im Stoßbetrieb auch einmal sein, dass bestimmte Gerichte einfach nicht mehr vorrätig sind oder es Änderungen im Angebot gibt.

Die Personalausstattung passen wir unseren Öffnungszeiten an. Dennoch kann es je nach Wetter oder Gästezahl, beides für uns nicht ganz genau planbar, zu Engpässen kommen. Dafür bitten wir auch Sie um Verständnis.

Wir sind stolz auf unser junges Serviceteam. Das sind klasse junge Leute, freundlich und unheimlich gut und schnell. Auf die lassen wir nichts kommen! Wir müssen ihnen auch Pausen gönnen und können unsere Öffnungszeiten nicht immer spontan oder beliebig ausdehnen.

Natürlich versuchen wir, alles möglich zu machen. Immer geht das aber nicht, weshalb es vorkommen kann, dass wir Gäste leider wegschicken müssen. Deshalb empfehlen wir Ihnen und bitten Sie,  bevor Sie sich auf den Weg zu uns machen, kurz anzurufen und sich zu informieren oder vorab zu reservieren. Dann vermeiden wir gemeinsam ungute Stimmung. Wir freuen uns auf Sie!

Aloisia und Arnold Borner samt Team

Reservierungen und Voranfragen:
07351 –  587 57 57
info@muehlencafe.de

Altes erhalten und mit Neuem verbinden. Unter diesem Motto bieten wir in der historischen Mühle ein innovatives Konzept schwäbischer Gastfreundlichkeit. Unsere Gäste werden in besonderer Atmosphäre mit regionalen und saisonalen Gerichten, erfrischenden Limonaden und süffigen Aperitifen verwöhnt. Täglich frisch gebackenes Baguette und Brot machen in Kombination mit der frischen Küche das Essen zu einem echten Gaumenschmaus. Ein besonderes Highlight ist auch der idyllische Biergarten mit Ausblick ins Dürnachtal.

Home_img_noten[1]

So besingen wir seit Generationen die Mühlen und die Arbeit der Müller. Aber – was klapperte da eigentlich bei Tag und bei Nacht, wenn der Müller stets wach seine Arbeit verrichtete?

Nun, der Bach rauschte nur und das Mühlrad war’s bestimmt auch nicht – hier hat es gerade mal geplätschert. Oder wurde in dem Lied gar eine sogenannte Hammermühle besungen, wo per Wasserkraft tonnenschwere Hämmer bewegt wurden? Wohl auch nicht, zumal dieses Geräusch selbst den größten Romantiker seiner Zeit nicht zu einem «klipp klapp» inspiriert hätte.

Heggbacher Mühlencafé
Heggbacher Mühlencafé

Also lösen wir das Rätsel auf. Was bei der Mühle am lustig rauschenden Bach klapperte, das war der sogenannte Rüttelschuh. über den Mahlgang, den beiden mit Holz verkleideten Mahlsteinen, war der Trichter für das Mahlgut angebracht und an dessen Ende wackelt der sogenannte Rüttelschuh hin und her, damit das Mahlgut regelmäßig nachgeführt wurde. Die Aufgabe dieser Klapperrutsche war also einen Körnerstau zu verhindern. Dabei schlug der hölzerne Rüttelschuh gegen das eiserne obere Mühleisen. Hartholz auf Eisen – das ergibt Klipp Klapp.

Haben Sie es gewusst?
Viele Ausdrücke aus der Mühlenzeit nutzen wir noch heute – oftmals ohne den genauen Hintergrund zu wissen. »Wer zuerst kommt, der mahlt zuerst« oder »etwas auf dem Kerbholz haben«. 

Seien Sie uns willkommen!